Wissenschaftliche Absicherung

Die Inhalte der KiSS werden nach Vorgabe des Rahmenlehrplans für Kindersportschulen des Landessportbundes und nach aktuellsten Erkenntnissen der Sportwissenschaft und Sportpädagogik vermittelt.


Im Abstand von ca. 6 Monaten werden mit den Kindern (ab der Stufe A1) Motoriktests durchgeführt, deren Erkenntnisse zum Einen der Optimierung der Lehrinhalte dienen - zum Anderen aber auch in Form individueller Gutachten an die Eltern weitergegeben werden.

Praktika und Hospitationen

Der Heidelberger Turnverein bietet interessierten Schülern, Studenten und Übungsleitern verschiedene Möglichkeiten, einen umfassenden Einblick die organisatorische und praktische Arbeitsweise des Projektes zu gewinnen und wertvolle Erfahrungen zu sammeln.


So heißen wir gerne jederzeit Interessenten zur Hospitation in den KiSS-Kursen für Kleinkinder willkommen oder kümmern uns um die Vermittlung solcher an einen unserer Abteilungen.

Sportstudenten der Universität oder der Pädagogischen Hochschule Heidelberg können beim Heidelberger Turnverein auch gerne Ihr Vereinspraktikum in den Bereichen Kursleitung, Sportmarketing oder Sportmanagement absolvieren.

Ebenso können Wissenschaftliche Abschlussarbeiten im Rahmen des Projekts geschrieben werden. Der Heidelberger Turnverein bietet Euch dazu ausgezeichnete Bedingungen für die Durchführung empirischer Studien und eine kompetente und intensive Betreuung Eurer Arbeiten.


Wer sich näher über die Modalitäten für eine Hospitation, ein Vereinspraktikum oder eine wissenschaftliche Abschlussarbeit beim Heidelberger Turnverein  informieren oder sich gleich anmelden möchte, kann dazu gerne Kontakt mit der Geschäftsstelle aufnehmen.

Kinder-Sportschul-Standorte

Kindersportschule Altstadt in der Halle der Friedrich-Ebert-Grundschule.

mit 1,2 Km Kinderlauf

Weiterlesen

Sommercamps

alle Camps sind ausgebucht!

Weiterlesen

Zur Eventliste